Montag, 12. Dezember 2016

Video: Lesemonat November 2016 - Teil 1

Heute zeige ich euch den ersten Teil meines Lesemonats November 2016. Diesmal aufgeteilt in zwei Teile, weil ich es geschafft habe viele großartige Bücher zu lesen und euch ein wenig vorschwärmen möchte :-)


Dienstag, 29. November 2016

Neuerscheinungen Dezember 2016

Der Weihnachs-Monat lockt mit einigen Muss-Ich-Haben Büchern, die auf meiner Wunschliste landen und mich vielleicht unter dem Baum erwarten. Trotz der Vorfreude auf die Feiertage sind die Geschichten alle recht duster und die Cover eher weniger fröhlich.




- „Der Reporter“ von John Katzenbach – ein neuer Katzenbach zieht immer bei mir ein. Ich mag den Autor und seine besondere Art Geschichten zu erzählen sehr. Da ist es mir auch ziemlich egal, worum es geht. Ein Katzenbach ist es immer wert.
- „Spieglein, Spieglein“ von Anja Berger – klingt sehr spannend und gruselig. Mal schauen, ob ich hier eine neue deutsche Thriller-Autorin entdecken kann.
- „Der Psychologe“ von Gabriel Rolón – sehr psychologisch, dramatisch und geheimnisvoll – dazu geschrieben von einem Fachmann. Entweder ist es grandios oder eine Katastrophe. Ein Buch, das mich auf jeden Fall sehr reizt und relativ große Erwartungen weckt.
- „High Heat – Unter Feuer“ von Richard Castle – mittlerweile der 8. Teil der Reihe von dem grandiosen fiktiven Autor. Die ersten vier Bände haben mich als Hörbuch sehr gut unterhalten, mal schauen ob es sie weiter von David Nathan vertont gibt oder ich zu den geschriebenen Büchern greifen werde/muss.

Sind die Bücher auch eure Wunsch-Bücher oder habt ihr andere Tipps? Immer her mit neuen Ideen :-)

Bis bald
eure Vicky

Samstag, 19. November 2016

Video: Lesemonat Oktober 2016

Ein wunderevoller Monat mit Wälzern und Büchern, bei denen ich nur schwärmen kann.


Donnerstag, 10. November 2016

Video: Neuzugänge Oktober 2016

Wie unartig und doch sehr glücklich ich im Oktober war, könnt ihr gerne in meinem neuen Video sehen. Es sind einige wundervolle Bücher bei mir eingezogen.



Samstag, 29. Oktober 2016

Neuerscheinungen November 2016

Dieser Monat ist nicht ganz so gefährlich für meine Wunschliste, wie die letzten. Denn der November stach mir vor allem mit vielen Büchern und Thriller mit schweren Kinderschicksalen etc. ins Auge. Und dieses Thema gehört für mich zu einem No-Go in Büchern, weil ich es als Mutter einfach nicht ertragen kann. Deshalb sind nur diese drei Schätze von besonderem Interesse für mich.

 

- „Letzter Schmerz“ von Matthew J. Arlidge – mittlerweile der 5. Fall für D.I. Helen Grace. Es wird also höchste Zeit, dass ich mit der Reihe anfange. Die ersten beiden Bände habe ich bereits zu Hause und könnte loslegen.
- „Die Schattenschwester“ von Lucinda Riley – die Geschichte der dritten von sieben Schwestern. Von der Serie wird so stark geschwärmt, vielleicht ist dieses Buch jetzt meine Motivation endlich mit der Reihe anzufangen. Neugierig bin ich schon und die Ideen finde ich auch sehr ansprechend.
- „Der Klang deines Lächelns“ von Dani Atkins – allein das Cover ist traumhaft. Meine Lieblingsfarbe und das Spiel mit dem Schatten, das eine eigene Aussage hat. Die Autorin hat mich mit den anderen Büchern schon sehr begeistert, mal schauen, ob auch dieses mich so stark berühren kann.

Welche Bücher erweckten in dem Vor-Weihnachts-Monat euer Interesse? Kennt ihr die von mir genannten Geschichten? 

Bis bald
eure Vicky

Freitag, 28. Oktober 2016

Video: TAG Bye bye summer, hello fall / Besondere und seltene Bücher

Willkommen zu einem neue Tag, bei dem mir die Buchsuche besonders Spaß gemacht hat. Es sind einige außergewöhnliche und seltene Bücher dabei, die für mich etwas Besonderes sind.


Mittwoch, 19. Oktober 2016

Video: Currenty Reading Oktober 2016

Heute zeige ich euch zum ersten Mal welche Bücher ich im Moment parallel lese. An sich passiert es bei mir selten, dass mehrere Bücher mich gleichzeitig begleitet. Aber jetzt sind es drei und dazu drei ganz besondere.


Sonntag, 16. Oktober 2016

Video: Stranger Things Book Tag

Hallo und willkommen zu dem Book Tag zu der hochgelobten Serie Stranger Things. Ich finde die Fragen sehr interessant und sie erlauben jede Menge Aufmerksamkeit für spannende und besondere Bücher.


Freitag, 14. Oktober 2016

Rezension: Cecelia Ahern - Für immer vielleicht



ISBN-13:  9783-596161348
Verlag: Fischer Taschenbuch
Seiten: 448 beim Taschenbuch
Erstveröffentlichung:01.04.2006

Alex und Rosie sind die besten Freunde – über Jahrzehnte und verschiedenste Lebenssituationen und Wohnorte hinweg. Als ein Ozean zwischen ihnen fließt, leben sie diese besondere Beziehung per Brief, E-Mail und Telefon weiter. Hält diese Freundschaft tatsächlich alles aus – von großer Liebe zu anderen Menschen, glücklichen und scheiternden Ehen bis zu Kindern, die eine Herausforderung für die Eltern sind? Wie schaffen es zwei Menschen eine so innige und herzliche Beziehung aufrechtzuerhalten, obwohl sie sich kaum sehen können? Der Leser begleitet die Protagonisten fast ihr komplettes Leben lang und erlebt die Hoch und Tiefs des Alltags und der besonderen Momente mit.

Meine Erwartungen an dieses Buch waren zugegebenermaßen recht gering. Zum einen bin ich überhaupt kein Fan von Liebesgeschichten, zum anderen ist da die Unsicherheit gegenüber Brief-Romanen. Doch diese Erwartungen wurden tatsächlich weit übertroffen.

Freitag, 7. Oktober 2016

Video: Lesemonat September 2016 / Kurzrezensionen

Der September war sehr durchwachsen - die Qualität der Bücher, meine Lesegeschwindigkeit und besondern die Genre waren sehr bunt gemisch, sodass keine Langeweile aufkam.



Donnerstag, 6. Oktober 2016

Video: Neuzugänge September 2016

Welche neuen Schätze sind im September bei mir eingezogen? Es waren recht wenige, dafür aber alle sehr besonders...



Samstag, 1. Oktober 2016

Video: 5-Tage-Lesen - Fazit

Wie war die Woche intensives Lesen tatsächlich?


Freitag, 30. September 2016

Neuerscheinungen Oktober 2016

Ein sehr sehr gemischter Monat Oktober auf meiner Wunsch- und Einkaufsliste.






- „Ziemlich beste Küsse“ von Janet Evanovich – der 22. Teil der grandiosen Stephanie Plum Reihe. Braucht meine Lieblingskopfgeldjägerin noch zusätzliche Worte? Ich kann es kaum erwarten eine neue irrsinnig witzige und skurrile Geschichte von ihr zu lesen.
- „Mädchentod“ von Julia Heaberlin – klingt nach einem sehr beängstigenden und atemberaubenden Psychothriller. Serienkiller und gute Charaktere in einem sind für mich immer einen Versuch wert.
- „Krieger im Schatten“ von J. R. Ward – mittlerweile Teil 27 der grandiosen Black Dagger Reihe. Als Fan der Bruderschaft verfolge ich natürlich alle neuen Geschichten, auch wenn ich noch nicht so weit mit dem Lesen bin. Aber ich freue mich, noch so viel aus deren Welt entdecken zu können.
- „Bluescreen“ von Dan Wells – die Kurzbeschreibung spricht mich jetzt nicht wirklich an, aber ich mag den Autor sehr gerne und versuche es einfach mal mit dem Buch. Vielleicht kann er mich auch für diese Art Geschichte begeistern.
- „Die Frau an der Schreibmaschine“ von Suzanne Rindell – eine Taschenbuchneuerscheinung, bei der ich die gebundene Ausgabe übersehen habe. Schade, denn sowohl das wundervollen Cover, als auch die geheimnisvolle und atmosphärische Kurzbeschreibung machen mich sehr neugierig.
- Russische Weltliteratur – weil ich die Schuber des Anaconda Verlages einfach großartig finde, freue ich mich, wenn neue Klassiker in dieser Form herausgegeben werden. Einige Bücher aus der Epoche habe ich schon gelesen, einige möchte ich noch für mich entdecken. Und ich bin sicher, dass dieser Schuber wieder ein Augenschmaus für das Bücherregal sein wird.

Mal schauen, was davon tatsächlich bei mir landet. Schreibt gerne, was ihr zu den Neuerscheinungen sagt!

Video: 5-Tage-Lesen - Bonus Tag 6+7

Weil mir dieses intensive Lesen so viel Spaß gemacht hat, wurde die Aktion um zwei Tage verlängert. Wie die beiden Tage waren, seht ihr im Video.


Mittwoch, 28. September 2016

Video: 5-Tage-Lesen - Tag 5

Tag 5 meines Projektes zeigt, wie begeistert ich nach einer Lektüre sein kann.


Dienstag, 27. September 2016

Video: 5-Tage-Lesen - Tag 3+4 / Vlog und Katzen

Heute gibt es den 3. und 4. Tag gebündelt. Warum zusammen? Was und wie viel habe ich gelesen? Ein Buch das enttäuscht und eins das begeistert hat. Dazu natürlich wieder die Katzen :-)



Montag, 26. September 2016

Video: 5-Tage-Lesen - Tag 2 inkl. Rezension Mind Control

Und hier mein 2. Tag des Projektes. Und ich habe Stephen King "Mind Control" beendet. Ca. im letzten Drittel des Videos gibt es eine Art Rezension dazu.


Sonntag, 25. September 2016

Video: 5-Tage-Lesen - Tag 1

Wie ist wohl mein erster Tag des Projektes gelaufen? Und wie oft zeige ich die Katzen?


Samstag, 24. September 2016

Video: 5-Tage-Lesen Ankündigung / Vlog

Heute zeige ich euch die Ankündigung / Erklärung zu meinem neuen kleinen Projekt - Lesen intensiv.


Samstag, 17. September 2016

Video: Lesemonat August 2016

Was und wie viel habe ich im August und in meinem Urlaub gelesen? Habe ich alle Bücher, die ich vor vorgenomen habe geschafft?


Donnerstag, 1. September 2016

Video: Lesestapel Urlaub 2016

Welche Bücher habe ich mit in den Urlaub genommen und warum? Und wo geht es für unsere Familie hin? Allem im Video :-)


Sonntag, 28. August 2016

Neuerscheinungen September 2016

Der September wird gruselig - eine gute Vorbereitung für Halloween. Sehr beladen mit Horror und Thriller. Ich freue mich!





 
- „Mind Control“ von Stephen King – ENDLICH! Ich zähle schon die Tage und werde das Finale der Trilogie ganz schnell verschlingen und mit Sicherheit lieben. Nach „Mr. Mercedes“ und „Finderlohn“ und meiner Begeisterung bei den beiden Büchern, vor allem beim Ende des zweiten Teiles, freue ich mich riesig auf den neuen King.
- „Lügennest“ von Linwood Barclay – ich bin immer noch nicht sicher, ob ich mich wieder an den Autor herantrauen soll. Das letzte Buch, das ich von ihm gelesen habe, hat mich leider enttäuscht und die folgenden haben recht negative Bewertungen. Aber die Kurzbeschreibung bei diesem ersten Teil einer Trilogie klingt sehr vielversprechend.
- „Im dunklen dunklen Wald“ von Ruth Ware – klingt sehr spannend und sehr nach Psycho, also genau richtig für meinen Thriller-Geschmack. Der Titel spricht mich auch irgendwie besonders an.
- „Was im Dunkeln lauert“ von Elisabeth Hand – klingt wahnsinnig interessant und nach etwas Neuem – eine Fotografin auf Geheimnissuche habe ich noch nicht in Büchern gelesen. Es ist Teil 2 rund um Cassandra Neary, aber vielleicht kann man die Bücher auch unabhängig voneinander lesen?
- „Das Ufer“ von Richard Laymon – als einer DER Neuentdeckungen in letzter Zeit bin ich immer wieder auf neuen Lesestoff des Autors gespannt. Klingt recht typisch für den Autor – blutig, brutal, nach etwas unbeholfenem Sex und ein wenig überdrehter Story – klasse!
- „Smith & Wesson“ von Alessandro Baricco – das Cover und der Titel haben mich hier angesprochen. Die Kurzbeschreibung klang ganz anders, als meine Vorstellung und dennoch sehr interessant. Ich hoffe, dass es sich als eine nicht überhebliche sprachlich beeindruckende Geschichte entpuppt.
- „Das Hotel am Drachenfels“ von Anna Jonas – auch wenn es recht typisch nach (historischer) Familiengeschichte klingt, spricht mich das Buch besonders an. Ein Hotel mit seinen Bewohnern kennen zu lernen, finde ich recht spannend.

Kennt ihr die Bücher? Was sagt ihr dazu und wie sehr freut ihr euch auf King?

Donnerstag, 25. August 2016

Video: Neuzugänge August 2016

Auch wenn der Monat noch nicht ganz durch ist, ist klar, dass keine Bücher mehr dazu kommen. Also zeige ich euch meine fünf neuen Schätze.


Donnerstag, 11. August 2016

Video: Lesemonat Juli 2016

Nach langem Warten, bis das Video endlich hochgeladen war, kann ich euch zeigen, welche Bücher mich im Juli begleitet und begeistert haben. Denn Begesterung gab es diesen Monat reichlich...


Donnerstag, 4. August 2016

Video: Neuzugänge Juli 2016

Im Juli habe ich einige großartige Spontan-Neuzugänge, die ich mit euch teilen möchte.


Sonntag, 31. Juli 2016

Neuerscheinungen August 2016

Der August ist sehr spannungsgeladen und voller Gänsehaut. Es ist ja schon fast wie die Vorbereitung auf Halloween.



- „Dark wood“ von Thomas Finn – könnte richtig gut und spannend sein, könnte aber auch ein Reinfall werden. Die Kurzbeschreibung und das Cover finde ich großartig, behalte das Buch also im Auge.
- „Wer nicht das Dunkel kennt“ von Sabine Klewe – neben einem soliden Thriller erhoffe ich hier vor allem eine starke Protagonistin, die nicht voller Klischees steckt. Nach der Kurzbeschreibung ist ein Psychopath auf jeden Fall anwesend.
- „Die Toten der North Ganson Street“ von S. Graig Zahler – allein das Cover schreit nach „haben-wollen“. Die Story verspricht auch jede Menge besondere und gute Spannung. Könnte ein tiefgründiger und brutaler Thriller zugleich sein. Ein Muss auf meiner Liste mit recht hohen Erwartungen.
- „Walt“ von Russell Wangersky – allein vom Klappentext bekomme ich eine Gänsehaut. Ein Psycho, der sich für den guten Stalker hält ist für mich sehr gruselig und bedrückend. Aber das Buch spricht mich sehr an. Mal schauen, ob ich mutig bin und mich da dran traue.

 Wie findet ihr die neuen August-Bücher? Könnte ich euch auf etwas neugierig machen oder kennt ihr schon einige?

Dienstag, 19. Juli 2016

Video: Lesemonat Juni 2016

In diesem Video könnt ihr sehen, welche wundervollen Bücher mich im ersten Sommermonat begleitet haben. Es sind einige Lobeshymnen und eine Erkenntnis, aber schaut selbst...


Dienstag, 12. Juli 2016

Video: Neuzugänge Juni 2016

Willkommen zu meinen grandiosen Neuzugängen aus dem Juni. Dank einiger Gutscheine habe ich mir einige besondere Schätze gegönnt.


Dienstag, 5. Juli 2016

Video: Lesemonat Mai 2016

Warum mein Lesemonat eigentlich Hörmonat heißen sollte und welche großartigen Bücher mich begeistert haben, könnt ihn in diesem Video sehen...


Neuerscheinungen Juli 2016

Nach den sparsamen Monaten, kommen im Juli doch mehr für mich interessante Bücher auf den Markt.


- „Prey – Deine Tage sind gezählt“ von James Carol – die Vorgänger sind zwar noch nicht gelesen, aber die Bücher reizen mich einfach sehr. Die Kurzbeschreibung hört sich einfach genial an.
- „Cotton Crest“ von Michael H. Rubin – ein historischer Krimi mit Bezug auf die Südstaaten und das Zarenreich – die Kombination meiner beiden Favoriten in dem Bereich weckt auf jeden Fall meine Neugierde. Cover und Klappentext sind sehr vielversprechend.
- „Schattenreiter“ von Marc Turner – klingt nach einem düsteren bösen und dämonischen Auftakt einer Reihe. Also einfach perfekt, wenn der Schreibstil auch gut ist. Ich bin sehr gespannt und hoffe auf neue Fantasy-Ideen.
- „Tötet uns alle“ von Dan Wells – die komplette Partials-Trilogie in einem Band. Die Bücher habe ich zwar alle als Hardcover, aber diese wunderschöne Ausgabe muss ich einfach empfehlen. Der Autor kann einfach großartig Geschichten erzählen. Wenn das Buch auch den Rough-Cut hat, wie die anderen Bücher des Autors, komme ich ernsthaft in Versuchung.
- „Die dunklen Gassen des Himmels“ von Tad Williams – als gebundene Ausgabe steht das Buch bereits auf meiner Wunschliste, vielleicht schlage ich jetzt beim Taschenbuch zu? Die Idee klingt einfach großartig und die Bewertungen sind bisher auch ziemlich gut.
- „Schüsse, die von Herzen kommen“ von Janet Evanovich und Lee Goldberg – die witzige Fortsetzung der Kate O’Hare Reihe. Ein Muss für mich als Fan. Mit Sicherheit wieder eine skurrile überdrehte und vor allem irre komische Geschichte für Zwischendurch.

Diesmal nicht mehr so thrillerlastig und recht bunt gemischt. Konnte ich euch auf einige Geschichten neugierig machen?

Mittwoch, 15. Juni 2016

Video: Leseziele 2016 Update 1

Heute zeige ich euch in einem Video wie gut (oder schlecht) ich meine Leseziele in den ersten 5 Monaten des Jahres erreichen konnte. Dazu gibt es jede Menge ganz bunt gemischte Bücher und fast jedes Genre ist vertreten.


Montag, 13. Juni 2016

Video: Lesemonat April 2016

Mein Lesemonat April mit seinen Höhen und Tiefen, Tops und Flops, mit Lese- und  Hörstoff ist online. Schaut doch mal vorbei und gebt euren Senf dazu ab...


Sonntag, 5. Juni 2016

Video: Neuzugänge April 2016

Heute gibt es meine bunten Neuzugängen aus dem April 2016. Nicht viel, aber gut gemischt. Wünsche euch viel Freude dabei und freue mich über eure Meinung zu den Schätzen.


Montag, 30. Mai 2016

Neuerscheinungen Juni 2016

Diesmal geht es ganz schnell - nur ein Buch und dazu noch ein absoluten Haben-Muss-Buch für mich. Die Wunschliste und der SUB freuen sich diesen Monat besonders...


- „I am death: Der Totmacher“ von Chris Carter – Teil 7 der großartigen Reihe, nur dass ich leider noch nicht soweit mit dem Lesen bin. Aber ich freue mich trotzdem auf jede Fortsetzung, sobald der Vorgänger verschlungen ist, schlage ich hier zu. Der Autor ist einfach gut, da muss ich alles lesen.