Mittwoch, 26. November 2014

Rezension: Adrian McKinty - Ein letzter Job

 
ISBN-13: 978-3518463727
Verlag: Suhrkamp Verlag
Seiten: 396 beim Paperback
Erstveröffentlichung: 16.04.2012
Ein intelligenter Krimineller im Ruhestand möchte noch ein letztes Mal gut Geld verdienen - doch dieser Job wird anders, als die bisherigen. Es bleibt nicht einfach bei dem Job. Diesmal werden Leben für immer verändert und manche verdient beendet.

In diesem Buch erfährt der Leser, wie es ist, sich als ein "alter" 40-jähriger Ganove zu Ruhe setzten zu wollen. Killian wollte es versuchen und doch wird er von dem neuen Job in eine neue Zukunft geworfen und mit der Vergangenheit konfrontiert. Er ist ein Mann, der lieber mit der Vernunft und Argumentationen arbeitet, statt mit roher Gewalt. Und genau das findet sich wunderbar in dem Schreibstil wieder.

Donnerstag, 20. November 2014

Rezension: Hanna Winter - Opfertod

 
Reihe:Lena Peters Teil 1
ISBN-13: 978-3869090764
Verlag: Hörbuch Hamburg
Seiten: 294 Minuten beim Hörbuch
Erstveröffentlichung:  17.02.2012
Lena Peters ist Profilerin und soll der Polizei bei der Aufklärung einer schrecklichen Mordserie helfen. Dort wird sie aber eher skeptisch empfangen und der Mörder findet auch einen Gefallen an der jungen Frau.

Dienstag, 18. November 2014

(Un)vergessene Buchschätze




Wer meinen Blog verfolgt, der weiß auch, dass ich nicht nur die aktuellsten Bestseller lese. Recht oft beschäftige ich mich mit Büchern, deren Erscheinungstermin schon länger zurück liegt. Es stört mich auch nicht, solange der Inhalt gut ist.
Ich kenne auch einige Leser, die ihr Leseverhalten nach der Aktualität der Lektüre richten. Sie kaufen sich Bücher, die gerade erschienen sind und lassen veileicht bessere, aber ältere dafür liegen. Und wenn sie ein Exemplar nicht sofort kaufen und ihr eigentliches Wunschbuch nicht mehr so neu ist, wird es von der Wunschliste verbannt. Mögen diese Leser mit ihrem Neu-Wunsch glücklich werden und schöne Lesestunden verbringen. Für mich bleiben diese Verhaltensmusster ein Rätsel.
Wenn ich mir meine Wunschzettel anschaue, stehen da oft Schätzchen drauf, die weit vor 2014 erschienen sind und ich freu mich riesig, wenn ich sie endlich lesen kann. Von meinem SUB mag ich gar nicht reden. Da sind die letzten vier Jahrzehnte vertreten und die Klassiker sind gar aus den letzten Jahrhunderten!

Montag, 17. November 2014

Lovelybooks Leserpreis 2014


Auch dieses Jahr ist auf Lovelybooks das große Zittern angesagt - der begeehrte Leserpreis wird vergeben. Jetzt läuft die erste Nominierungsrunde. Für wen meine Daumen gedrückt werden, könnt ihr vor allem in meinen Tweets und google+ Beiträgen nachlesen. Unter anderem Elke Aybar, Siegfried Langer und "Fragmente" von Dan Wells haben meine Nominierungsstimme bekommen.

Habt ihr auch schon abgestimmt? Wenn nicht, dann schnell nachholen, damit auch eure Lieblinge am 28.11.2014 auf dem Siegertreppchen stehen.

Ich bin schon sehr gespannt, wer es dieses Jahr schafft und ob es wieder die bekannten Gesichter werden. Spannend, spannend...

Freitag, 14. November 2014

Rezenion: Lolaca Manhisse - Blutfehde



Reihe: City of Death Teil1
ISBN-13: 978-1481024150
Verlag: CreateSpace
Seiten: 314 beim Taschenbuch (wurde als Ebook gelesen)
Erstveröffentlichung: 03.12.2012

Paranormale Wesen in Berlin. Mittendrin die Gestaltwandlerin Cherry. Mit ihrem Vater hat sie eine besondere Immobilien Agentur. Sie vermitteln Gebäude an Vampire, Werwölfe und andere Wesen, die sicher im Verborgenen bleiben. Was sich eher ruhig anhört, entwickelt sich zu einer Aktion reichen und spannenden Geschichte.

Mittwoch, 12. November 2014

Rezension: Luise Kaller - Bauch-Gefühl

ISBN-13: 978-3471350645
Verlag: LIST
Seiten: 320 beim Paperback
Erstveröffentlichung:  16.09.2011
Eine Hebamme mit über 40 Jahren Erfahrung hat einiges zu erzählen und tut dies in einem Freundinnen-Ratgeber-Buch. Wie kommt so ein winziges Wesen überhaupt zustande, wie entwickelt es sich und vor allem, was passiert in diesen 40 Wochen mit der Mama. Diese und viele anderen Fragen werden in diesem etwas anderen Ratgeber beantwortet.

Sonntag, 9. November 2014

Rezension: Dawn Tripp - Das Liebesspiel

ISBN-13: 978-3716026632
Verlag: Arche Verlag
Seiten: 320 beim Hardcover
Erstveröffentlichung:  01.04.2012
Die Verknüpfung zweier Familien durch eine Affäre und einen Mord in der Vergangenheit. In der Zukunft ist es die Liebe zweier Menschen und Scrabble-Partien.

Der Klapptext ist vielversprechend und der Plot könnte zu einer fesselnden und sprachlich faszinierenden Geschichte ausgebaut werden. Könnte.

Donnerstag, 6. November 2014

Rezension: John Hart - Das eiserne Haus


ISBN-13: 978-3570101193
Verlag: c. Bertelsmann
Seiten: 512 beim Hardcover
Erstveröffentlichung:  05.03.2012
Zwei Brüder, die in einem schrecklichen Waisenhaus aufwachsen. Nach einem Mord trennen sich ihre Wege. Das Leben hält für jeden von ihnen einige Hürden parat, die sie schließlich auch wieder zueinander führen.

Montag, 3. November 2014

Rezension: Birgit Kluger - Die schwarze Hostie

 
Verlag: neobooks Self-Publishing
Seiten: 59 beim Ebook
Erstveröffentlichung:  11.06.2014
Ein Feuerdämon, ein Bösewicht und ein auf den ersten Blick hilfloses Mädchen - dazu noch eine völlig neue Idee und ein tolles Buch ist fertig!

Allein das Cover und der Plot versprechen einiges, doch das Buch übertrifft noch die Erwartungen. Auf den Inhalt möchte ich nicht genauer eingehen, weil man sehr schnell zu viel verraten kann - das Buch ist dafür zu kurz. Der Klapptext reicht an sich aus.

Samstag, 1. November 2014

Neuerscheinungen November 2014

Hallo und willkommen bei einer neuen "Rubrik" auf meinem Blog. Die Idee ist alles andere als neu, aber ich finde es immer wieder spannend zu lesen, was sich andere wünschen und auf welche Bücher sich andere freuen. Also habe ich beschlossen auch zu zeigen, auf welche Schätze ich mich im nächsten Monat freue. Ab jetzt werde ich versuchen jeden Monat einige Bücher vorzustellen, die auf meiner Wunschliste gelandet sind, oder zumindest auf meiner Beobachtungsliste. Auf geht's mit dem Vorweihnachtsmonat.

http://www.egmont-lyx.de/buch/winterflammen/http://www.randomhouse.de/Presse/Taschenbuch/Nachtherz-Black-Dagger-23-Roman/J-R-Ward/pr451941.rhd?pub=30000&men=792&mid=5https://www.droemer-knaur.de/buch/Die+rechte+Hand+des+Teufels.7923362.html